bedeckt München 13°

Haar:Mehr Verkehrskontrollen

Das Haarer Rathaus geht gegen Raser im Ort vor. Die Gemeinde hat den mit der Stadt Wolfratshausen im Jahr 2007 vereinbarten Vertrag über kommunale Verkehrsüberwachung erneuert und die vereinbarten Kontrollen deutlich verschärft. Laut Pressemitteilung wird mehr geblitzt, und auch die Parkraumüberwachung wird ausgeweitet. Zudem hat die Gemeinde acht der zehn neu angeschafften mobilen Geschwindigkeitsanzeigen aufgestellt. Sie zeigen jetzt an Stellen, die Bürger bei einer Befragung als Wunschorte genannt haben, den Autofahrern an, wie schnell sie unterwegs sind. An die Haarer Autofahrer appelliert das Rathaus, ihre Fahrzeuge in ihren Garagen abstellen, damit die Straßenränder nicht blockiert werden.

© SZ vom 25.11.2020 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema