bedeckt München

Haar:Filmabend zu Fellini

Ein Schiff mit einer Operngesellschaft, ein Kriegsschiff, ein Rettungsschiff mit Flüchtlingen und ein Schiff mit Journalisten steuern auf dem Mittelmeer aufeinander zu. Das ist der Plot für den Film "E la nave va - Schiff der Träume", den die Volkshochschule Haar zeigt anlässlich des 100. Geburtstags des Regisseurs Federico Fellini am Mittwoch, 28. Oktober, im Vortragsraum der VHS, Münchner Straße 3, zeigt. Der Film ist eine Navigation zwischen Geschichte und Fantasie, berühmte Werke großer Komponisten aus dem 19. und 20. Jahrhundert klingen an. Mit Wolf Gaudlitz, der heute selbst ein bekannter Regisseur ist, wird einer der Schauspieler anwesend sein. Anmeldung ist möglich bei der VHS Haar, Münchener Straße 3, Telefon 089/460 02-800 oder über www.vhs-haar.de

© SZ vom 24.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite