Haar bei München:Gasthof zur Post macht ein Jahr zu

Der Gasthof zur Post samt Biergarten schließt in Haar Ende September für eine einjährige Sanierungsphase. Ende des Jahres macht auch das Bürgerhaus wegen Arbeiten zu. Eine Wiedereröffnung des gesamten Komplexes im Ortszentrum ist für Anfang 2023 geplant. Wie die Gemeinde mitteilt, geht der langjährige und beliebte Gastwirt Karl Dabernig, 67, mit Familie in den Ruhestand. Die Gelegenheit werde genutzt, um notwendige Arbeiten an der Traditionsgaststätte, die im Eigentum der Gemeinde liegt, vorzunehmen. Eine Erneuerung der Haustechnik und Küchenausstattung stehe an. Schäden an Terrasse und Fassade des Bürgerhauses würden behoben.

© SZ vom 18.09.2021 / belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB