bedeckt München

Grünwald:Parteifreie haben neue Spitze

Die Themen, die sie schon seit Jahren versuchen umzusetzen, wollen die Parteifreien Bürger Grünwald (PBG) laut ihrem neuen Vorsitzenden Oliver Schmidt weiter bearbeiten. Das sei zum einen die Neugestaltung der Ortsmitte, die ja im vergangenen Jahr auch von der Bürgerversammlung beschlossen worden sei. Weiterhin sei die Verkehrssituation im Ort verbesserungswürdig. Schmidt wurde jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Parteifreien im Alten Wirt gewählt. Nach drei Jahren gab Dietmar Jobst den Vorsitz somit in jüngere Hände. Als Zweiter Vorsitzender einstimmig wiedergewählt wurde Dirk Hutmacher, Helmut Söhne bleibt Schriftführer. Tobias Brauner neuer Kassier. In den Vorstand gewählt wurden auch Sandra Gutheil und Sophie Sedlmair.

© SZ vom 22.10.2020 / cw

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite