bedeckt München 19°

Grünwald:Aus für Carsharing

Carsharing wird es in Grünwald auch in Zukunft nicht geben. Das hat Hauptamtsleiter Peter Gantner der Gemeinderätin der Grünen, Ingrid Reinhart-Maier, auf ihre Anfrage im Gemeinderat am Dienstag mitgeteilt. Die ursprüngliche Idee der Gemeinde war gewesen, ein Auto für diesen Service zur Verfügung zu stellen, welches dann von Stattauto München verwaltet werden sollte. Gantner erfuhr jedoch, dass dies der Gemeinde nicht gestattet ist, sie darf lediglich einen Parkplatz zur Verfügung stellen. Mit der Veränderung der Situation habe jedoch Stattauto sofort das Interesse verloren, berichtete Gantner. Auch andere Carsharing-Unternehmen, denen er das gleiche Angebot unterbreitet habe, hätten abgelehnt. "Grünwald ist einfach nicht wirtschaftlich genug", so Gantner.

© SZ vom 30.10.2015 / cw
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema