bedeckt München 14°

Grasbrunn:Tempo 30 zum Schutz der Kinder

Die Gemeinde Grasbrunn tritt auf die Bremse, um die Kinder im Ort besser zu schützen. Zur Verbesserung der Verkehrssicherheit speziell der Kinder in der Kinderkrippe Grashüpfer im Bürgerhaus am St. Ulrich-Platz 4 und der ebenfalls dort von September an startenden, neuen Großtagespflege hat das Landratsamt München an der Kreisstraße M 25 in unmittelbarer Nähe zu den Kindertageseinrichtungen eine Tempo-30-Zone eingerichtet. Diese reicht vom Anwesen der Möschenfelder Straße 8 bis zum Grasbrunner Hof am St. Ulrich-Platz 1 respektive der Freiwilligen Feuerwehr am St. Ulrich-Platz 1. Die Geschwindigkeitsbegrenzung zum Schutz der Kinder gilt ganztägig jeweils von Montag bis Freitag in der Zeit von 7 bis 16 Uhr.

© SZ vom 17.08.2020 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema