bedeckt München 14°

Grasbrunn:Spende für das Kinderhospiz

Im Hofladen beim Moar in Grasbrunn konnten Kunden während der Adventszeit im Vorjahr Christbaumkugeln und anderen Weihnachtsschmuck gegen eine Spende erwerben. 1500 Euro sind auf diese Weise zusammengekommen. Dieselbe Summe erzielten die Donnerstags- und Freitagsstammtische, bei denen Geld anstelle von Geburtstagsgeschenken gesammelt wurde. Jetzt haben die Initiatoren die Gesamteinnahme in Höhe von 3000 Euro an die Stiftung Ambulantes Kinderhospiz München übergeben. Die Einrichtung betreut und begleitet schwerst- und unheilbar kranke Kinder und Jugendliche in ganz Bayern.

© SZ vom 01.04.2021 / mm
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema