Grasbrunn:Polizei nimmt Antiquitäten-Diebe fest

Zwei offenbar professionelle Diebe haben am Sonntagvormittag beim Antiquitätenflohmarkt in Keferloh mehrere Händler bestohlen. Die Geschädigten riefen die Polizei, die gleich mit mehreren Streifen anrückte. Die Beamten nahmen einen 59 Jahre alten und einen 53 Jahre alten Ungarn fest, die beide keinen Wohnsitz in Deutschland haben. Bei dem 53-Jährigen konnte Diebesgut sichergestellt werden. Die zwei wurden nach den polizeilichen Maßnahmen der Haftanstalt des Polizeipräsidiums München überstellt. Sie müssen sich nun wegen bandenmäßigen Diebstahls verantworten. Die Polizei such Zeugen, die am Sonntag gegen 11 Uhr etwas Verdächtiges auf dem Markt beobachtet haben und Hinweise, insbesondere zu weiteren Tätern, geben können. Auch weitere Geschädigte sollen sich melden. Zuständig ist das Kommissariat 61 des Polizeipräsidiums München, Telefon 089/291 00.

© SZ vom 03.08.2021 / wkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB