bedeckt München 27°

Grasbrunn:Grasbrunner Straße gesperrt

Aufgrund der notwendig gewordenen Erneuerung der Wasserleitung wird die Waldbrunner Straße in Grasbrunn zwischen der Kreuzung Luisenweg/Böhmerwaldstraße und der B 304 von Montag, 6. Juli, bis Sonntag, 26. Juli halbseitig gesperrt und zur Einbahnstraße. Verkehrsteilnehmer, die von Grasbrunn kommend in Fahrtrichtung B 304 fahren, können die Baustelle passieren. Der von der Bundesstraße kommende Verkehr, der in die Waldbrunner Straße einfahren will, wird dagegen umgeleitet. Die Umleitung verläuft dabei über den Ostring - Dianastraße - Gartenstraße - Leonhard-Stadler-Straße bis zur Waldbrunner Straße am kürzlich neu eingerichteten Kreisverkehr. Von der Sperrung sind auch die Linienbusse des MVV betroffen, sie werden ebenfalls umgeleitet.

© SZ vom 04.07.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite