Gräfelfing:Rathaus schließt die Türen

Das Gräfelfinger Rathaus schließt seine Türen. Wegen des dynamischen Infektionsgeschehens ist das Rathaus seit diesem Mittwoch, 26. Januar, für den Parteiverkehr geschlossen. Die Mitarbeiter sind nur noch telefonisch oder per E-Mail erreichbar, die Kontaktdaten finden Bürger auf der Homepage der Gemeinde. Dringende Angelegenheiten, die ein persönliches Erscheinen erfordern, sind nach Terminvereinbarung möglich. Der Besuch des Neurieder Rathauses ist bereits seit 17. Januar nur noch nach Terminvereinbarung möglich gewesen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB