Klassik für Kinder:"In einem Orchester hat jeder seine Funktion"

Klassik für Kinder: Für das szenische Konzert "Album für die Jugend - Ein Tag bei Familie Schumann" schlüpfen Mitglieder der Kindersinfoniker in Kostüme.

Für das szenische Konzert "Album für die Jugend - Ein Tag bei Familie Schumann" schlüpfen Mitglieder der Kindersinfoniker in Kostüme.

(Foto: Romand Schweda)

Der Kraillinger Dirigent und Komponist Johannes X. Schachtner leitet die Gautinger Kindersinfoniker, die am Wochenende in Aschheim und Pullach auftreten. Im Interview erzählt er, wie Grundschüler und Teenager vom gemeinsamen Musizieren profitieren und dabei auch menschlich wachsen.

Interview von Annette Jäger, Krailling/Aschheim

Kindern die Ohren zu öffnen für klassische Musik, ist die Idee der Familienkonzerte unter dem Titel "Klassik für Kinder". Beim aktuellen Projekt "Album für die Jugend - Ein Tag bei Familie Schumann", das an diesem Wochenende in Aschheim und Pullach zur Aufführung kommt, spielen Kinder für Kinder: Das Gautinger Streichorchester Kindersinfoniker bringt unter der Leitung des Kraillinger Dirigenten und Komponisten Johannes X. Schachtner Stücke von Robert Schumann zur Aufführung, eingebettet in szenische Darstellungen, die die Sängerin und Schauspielerin Salome Kammer entworfen hat. Mit der Konzertreihe setzen die Kindersinfoniker die bekannten Familienkonzerte fort, die der Solocellist Heinrich Klug mit den Münchner Philharmonikern entwickelt hat. Im SZ-Gespräch erzählt Schachtner von der Besonderheit der Konzerte und der Herausforderung, mit Kindern zu arbeiten.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusAying
:Der Wolf war's

Das vorläufige Ergebnis der Untersuchungen des Landesamts für Umwelt bestätigt, dass das Raubtier sehr wahrscheinlich für den Tod von drei Schafen in Aying verantwortlich ist. Für den betroffenen Landwirt kommt das nicht überraschend - er überlegt nun, die Weidehaltung aufzugeben.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: