bedeckt München

Garching:Zimmerbrand gelöscht

Die Freiwillige Feuerwehr hat am Samstagabend einen Zimmerbrand in einer Wohnung an der Münchner Straße in Garching gelöscht und Schlimmeres verhindert. Um 20.32 Uhr ging ein Notruf mit dem Stichwort "Zimmerbrand - Person in Gefahr" bei der Feuerwehr ein, nach Eintreffen wurde umgehend die Brandbekämpfung eingeleitet, ein Rauchvorhang gesetzt und der Brandherd schnell mit einem C-Strahlrohr gelöscht. Glücklicherweise befand sich doch niemand in der Wohnung. 33 Kräfte der Wehr waren im Einsatz, die Polizei ermittelt nun Brandursache und Schadenshöhe.

© SZ vom 26.10.2020 / müh
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema