Garching:Warnwesten für Schüler

Gelbe Warnwesten für alle Grundschüler verteilte Garchings Bürgermeister Dietmar Gruchmann. Dazu besuchte er höchstpersönlich die Grundschulen. Die Stadt hatte Kinderwesten mit breiten Leucht- und Reflexionsstreifen und sogar mit dem städtischen "Garching"-Schriftzug besorgt. In allen drei Schulen erklärte Gruchmann den Kindern, dass sie - genau wie die Autofahrer oder die Radler auch - auf dem Weg zur Schule Verkehrsteilnehmer sind. Um die Sicherheit zu erhöhen, empfahl er den Kindern, die Warnwesten zu tragen. "Gerade jetzt, wenn es dunkler ist, wird man in der Früh mit normaler Kleidung kaum gesehen!" Voller Eifer griffen die Kinder zu. Die Kindergrößen passten allen gut, und ein Anorak kann natürlich auch noch darunter angezogen werden. Die Kinder versprachen, die Geschenke auf dem Schulweg zu nutzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB