Garching Roboter-Parcours

In einem Freizeitpark dürfen sich die Roboter beim Robotik-Wettbewerb der Technischen Universität München (TUM) am Samstag, 6. Mai, vergnügen - allerdings gibt es dabei diverse Hindernisse zu überwinden. Der Wettbewerb wird vom TUMlab im Deutschen Museum organisiert und findet in der Fakultät für Maschinenwesen in Garching, Boltzmannstraße 15, statt. Welcher Roboter ist am schnellsten und kann auf dem Weg vom Start zum Ziel die meisten Punkte einheimsen? Zudem muss er ein noch geheimes Hindernis überwinden, das die Schüler aktuell in ihre Programmierung einbauen müssen. Der Wettbewerb dauert von 13 bis 15.30 Uhr, die Siegerehrung findet im Anschluss statt. Weitere Informationen gibt es unter www.tumlab.edu.tum.de/aktionen/rowett/.