Süddeutsche Zeitung

Garching:Grüne diskutieren über Forschungsreaktor

Über das Thema "Forschungsreaktor Garching: Bombenstoff - wie lange noch?" sprechen die Grünen-Landtagsabgeordneten Claudia Köhler und Markus Büchler am Montag, 25. Oktober, 19 Uhr, in einer Online-Veranstaltung mit Professor Alan Kuperman, der sich schon seit 25 Jahren mit dem Reaktor befasst, sowie Hauke Doerk vom Münchner Umweltinstitut und Hartmut Liebermann von der Bürgerinitiative Ahaus. Der Forschungsreaktor läuft mit hoch angereichertem Uran, das als waffenfähig gilt, obwohl er bereits spätestens 2010 hätte umgerüstet sein sollen; 2022 soll er nach langem Stillstand dennoch wieder in Betrieb genommen werden. Die Grünen kritisieren die "Verschleppungstaktik" der Garchinger Betreiber. An dem Abend wollen sie über Umrüstungspläne bei anderen Reaktoren und über Atommülltransporte informieren. Die Teilnahme ist unter https://attendee.gotowebinar.com möglich.

Bestens informiert mit SZ Plus – 4 Wochen kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.5445585
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
SZ vom 22.10.2021 / sab
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.