Garching:Glasfaser für Unternehmen

Der Telekommunikationsanbieter 1&1 Versatel investiert in Garching in den Ausbau seines Glasfasernetzes und ermöglicht Unternehmen in ausgewählten Gewerbegebieten den Zugang zu Highspeed-Internet. Glasfaseranschlüsse ermöglichen Internet-Geschwindigkeiten von bis zu 100 Giga-Bit pro Sekunde. "Wir freuen uns, dass wir in Garching jetzt die Voraussetzungen schaffen, damit Unternehmen die Potenziale der Digitalisierung voll ausschöpfen können", so Sören Trebst, der Vorsitzende der Geschäftsführung von 1&1 Versatel. Den Unternehmen entstehen keine Baukosten: 1&1 Versatel übernimmt die Kosten für die Tiefbauarbeiten, den Hausanschluss sowie die Installation und das Freischalten.

© SZ vom 05.08.2021 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB