bedeckt München 13°

Garching:Drei Autos in Flammen

Nachdem in der Nacht von Montag auf Dienstag in Garching drei Autos ausgebrannt sind, hat die Münchner Kriminalpolizei die Ermittlungen übernommen. Gegen Mitternacht war bei der Polizei ein Notruf eingegangen, weil ein Auto im Römerhofweg brannte. Bis zum Eintreffen mehrerer Streifenwagen und der Feuerwehr hatten die Flammen bereits auf zwei weitere Fahrzeuge übergegriffen. Laut Polizei entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro. Hinweise zu dem Vorfall nimmt das Polizeipräsidium München, Kommissariat 13, unter Telefon 089/2910-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

© SZ vom 23.09.2020 / lb

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite