Garching CSU fragt die Bevölkerung nach ihren Wünschen

Drei Wochen vor Ende der Abgabefrist haben sich nach Angaben der Partei schon 500 Bürger an der Erhebung beteiligt

Fehlt in Garching eine Bowlingbahn, ein Kino oder ein Familienzentrum, gibt es zu wenig Ärzte und mit welchen Verkehrsproblemen schlagen sich die Bürger herum? Die Garchinger CSU hat einen Fragebogen ausgearbeitet, der Themen wie Wohnraum, Verkehr, Freizeitangebote oder Umwelt umfasst. Die Aktion läuft noch bis Ende April. Aber schon jetzt sind an die 500 Rückmeldungen eingegangen.

Fünf Fragen stehen auf dem Blatt, mit diversen Möglichkeiten, Antworten auszuwählen. Manchmal kann man mehrere Kreuzchen machen, wie etwa beim Verkehr, wo gleich drei Dinge angegeben werden können, ergänzt von Sonstiges. Sollen also mehr Radverbindungen her, reichen die Busverbindungen aus, gibt es zu wenig Parkplätze und wie ist es mit der Sicherheit auf Geh- und Radwegen bestellt? Beim Thema Umwelt können die Garchinger sich zwischen erneuerbaren Energien, begrünten öffentlichen Gebäuden, gefördertem Radverkehr, insektenfreundlichen Grünflächen, mehr Elektro-Ladestationen, energiesparender Beleuchtung und Geothermie entscheiden. Auch hier sind zwei Antworten erlaubt. Wem all die angegebenen Möglichkeiten nicht ausreichen, um seine Meinung kundzutun, der kann auch seinen persönlichen Wunsch für Garching formulieren.

Aus den bisherigen Rückmeldungen hat die CSU herausgelesen, dass besonders die Verkehrs- und die Umweltthematik die Garchinger beschäftigen. Ortsvorsitzender Jürgen Ascherl berichtet, dass online bereits mehr als 300 Meldungen eingegangen sind, die diese Tendenz erkennen ließen. Die Ergebnisse sollen Anfang Mai ausgewertet und Mitte des Monats vorgestellt werden. Bis Ende April können sich die Garchinger beteiligen. Die Papierfragebögen können bei ACR Autoteile, Münchener Straße 46, bei Ria Weiß, Schleißheimer Straße 5, beim Gasthof Neuwirt, Münchener Straße 10, beim Augustiner, Freisinger Landstraße 4, oder bei Mei Wirtshaus in Hochbrück, Hohe-Brücken-Straße 29, abgegeben werden. Die Adresse für die Online-Umfrage lautet https://goo.gl/forms/IMTZa3weuVg7zcos1.