Garching Crash auf der Kreuzung

Weil er eine rote Ampel übersah, hat ein 31-jähriger Autofahrer am Mittwoch in Garching einen schweren Verkehrsunfall verursacht. Er wollte nach Polizeiangaben von der Münchener Straße nach links in die B 471 abbiegen und rammte dabei den Wagen einer 52-Jährigen, die ihm entgegen kam. Die Frau wurde in ihrem Auto eingeklemmt und musste von der Feuerwehr befreit werden. Sie zog sich ebenso leichte Verletzungen zu wie der Unfallverursacher. An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Die Kreuzung war für eine Stunde gesperrt, es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.