Garching Blutspenden im Gymnasium

2000 Blutkonserven werden alleine in Bayern jeden Tag benötigt, um Verletzte zu versorgen. Um diese bereithalten zu können, sind die Blutspendedienste auf freiwillige Spender angewiesen. An diesem Freitag, 22. März, ist dazu in Garching Gelegenheit: Zwischen 15 und 20 Uhr baut die Bereitschaft Ismaning des Bayerischen Roten Kreuzes gemeinsam mit dem Blutspendedienst des BRK im Werner-Heisenberg-Gymnasium, Professor-Angermair-Ring 40, ihre Spenderversorgung auf. Blut spenden kann grundsätzlich jeder gesunde Erwachsene.