bedeckt München 16°

Garching:Ballonflucht auf der Leinwand

Das Open-Air-Kino des Vereins "Lebendiges Garching" findet nach der erfolgreichen Premiere Anfang Juli eine Fortsetzung. Am Freitag, 31. Juli, wird von 21.30 Uhr an Bully Herbigs Film "Der Ballon" im Theatron der Musikschule, Römerhofweg 12b, gezeigt. Der Film aus dem Jahr 2018 unter andrem mit Friedrich Mücke, Karoline Schuch und David Kross in den Hauptrollen handelt von der spektakulären Flucht zweier Familien aus der DDR in die Bundesrepublik mit einem selbst gebauten Heißluftballon. Aufgrund der Corona-Beschränkungen steht im Theatron nur ein reduziertes Platzangebot zur Verfügung, die Teilnahme ist nur mit vorheriger Kartenbestellung per E-Mail (kontakt@lebendiges-garching.de) möglich. Der Eintritt ist frei, kleine Spenden nimmt der Verein aber gerne an. Bei Regen fällt die Veranstaltung aus.

© SZ vom 28.07.2020 / müh

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite