Feldkirchen:Sechs Verletzte bei Unfall an der Autobahnauffahrt

Sechs Verletzte und zwei schwer beschädigte Autos sind die Bilanz eines Unfalls an der Autobahnanschlussstelle Feldkirchen-Ost am späten Mittwochabend. Nach Angaben der Polizei wollte eine 29-jährige Münchnerin gegen 22.50 Uhr mit ihrem Wagen von der Kreisstraße M 1 auf die A 94 in Richtung München abbiegen. Dabei kollidierte sie mit dem Auto eines 36-Jährigen aus dem Landkreis Ebersberg, der ihr entgegenkam. Die 60-jährige Beifahrerin im Wagen der 29-Jährigen erlitt schwere Verletzungen. Sie wurde vom Rettungsdienst ins Krankenhaus gebracht, ebenso wie drei weitere der insgesamt sieben Personen, die in den beiden Autos saßen. Zwei weitere Personen kamen mit leichteren Verletzungen davon. An den Fahrzeugen entstand ein Schaden von insgesamt 30 000 Euro, beide waren nicht mehr fahrbereit. Die Kreisstraße und die Auffahrt zur A 94 waren zeitweise komplett gesperrt, es kam aber lediglich zu geringfügigen Verkehrsbehinderungen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema