bedeckt München 20°

Feldkirchen:Paketfahrer ohne Wagen

Einige Päckchen dürften dieser Tage mit Verspätung angekommen sein. Die Polizei hat bei Kontrollen drei Fahrzeuge eines Subunternehmers eines Paketdienstes gestoppt. Bei einem Ausfahrer, der am Montag in Feldkirchen seine Runde machte, wurde das Fahrzeug wegen erheblicher Mängel stillgelegt. Tags darauf saß in Dornach ein Fahrer in einem Wagen ohne Versicherungsschutz am Steuer. Als ein Kollege kam, um ihn und die Pakete aufzunehmen, zeigte sich laut Polizei, dass dessen Wagen bereits am Samstag aus demselben Grund aus dem Verkehr gezogen worden war.