bedeckt München 17°

Feldkirchen:Betrunken ohne Führerschein

Ein angetrunkener Autofahrer ohne gültigen Führerschein ist der Polizei am Mittwoch in der Früh in Feldkirchen ins Netz gegangen. Laut Pressebericht wurde der 52-Jährige mit Wohnsitz in Berlin um 7.21 Uhr bei einer allgemeinen Verkehrskontrolle auf der Dornacher Straße angehalten. Dabei fiel den Beamten auf, dass der Mann eine Fahne hatte, was ein Atemalkoholtest bestätigte. Dieser zeigte einen Wert von 0,5 Promille an. Bei der Prüfung der Papiere stellte sich heraus, dass auch sein Führerschein ungültig war.

© SZ vom 09.04.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema