Feldkirchen:Einbruch bei Sportartikelhersteller

Bei einem Einbruch in die Büroräume des Sportartikelherstellers Head Germany in Feldkirchen haben unbekannte Täter in der Nacht zum Donnerstag etwa 5000 Euro Bargeld gestohlen. Eine Angestellte des Unternehmens bemerkte am Donnerstagmorgen, dass die Räumlichkeiten an der Velaskostraße aufgebrochen und durchwühlt worden waren. Bei der Untersuchung des Tatorts durch die Polizei stellte sich heraus, dass ein oder mehrere Einbrecher zwischen Mittwochabend, 19.30 Uhr, und Donnerstag, 7.30 Uhr, den Zaun zum Grundstück überquert und gewaltsam ein Fenster geöffnet hatten. Die weiteren Ermittlungen erfolgen durch das für Einbruchsdelikte zuständige Kommissariat 52 der Münchner Kriminalpolizei. Gesucht werden Zeugen, die im angegebenen Zeitraum im Bereich Velaskostraße, Kreuzstraße in Feldkirchen etwas beobachtet haben, das im Zusammenhang mit diesem Vorfall stehen könnte. Hinweise nimmt das Kommissariat 52, Telefon 089/29 10-0, oder jede andere Polizeidienststelle entgegen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema