Debatte um zweite Stammstrecke:Finanzierung

Finanzierung

Noch im Dezember will das Verkehrsministerium eine Bau- und Finanzierungsvereinbarung für den zwei Milliarden Euro teuren Tunnel unterzeichnen, "die Gespräche gehen gut voran", so Kunkel.

Kritiker monieren: Dann wird kein Geld mehr für andere Maßnahmen da sein - etwa für den Ausbau der S8-Ost oder der Strecke Pasing-Eichenau.

Dabei sei dies wichtiger, da die Mehrzahl der Störfälle im S-Bahn-Außenbereich anfielen. "Das mag schon sein", sagte SPD-Stadtrat Ingo Mittermaier: "Aber bei einer Störung auf der Stammstrecke sind viel mehr Menschen betroffen als bei einer Störung in Freising." Daher müsse man dort ansetzen.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB