Coronavirus:Impfungen für Kinder ab 20. Dezember

Nach der Zulassung des Impfstoffs von Biontech und Pfizer für Kinder zwischen fünf und elf Jahren durch die Europäische Arzneimittelbehörde (EMA) organisiert das Landratsamt die Impfungen für diese Altersgruppe. Laut Kreisbehörde hat das Gesundheitsamt den Impfstoff für Kinder bereits bestellt, die Lieferung solle voraussichtlich am 20. Dezember eintreffen. Sobald der Impfstoff da sei, werde mit der Immunisierung begonnen. Diese sollen auch während der Weihnachtsferien intensiv vorangetrieben werden. Geplant sind wohnortnahe Impfangebote. Für mehrere benachbarte Orte soll laut Landratsamt jeweils eine zentrale Anlaufstelle etabliert werden, die etwa in kommunalen Gebäuden oder in freien Schulräumlichkeiten eingerichtet werden. Eingebunden werden sollen auch Kinderärzte, die Reaktivierung von Medizinern im Ruhestand werde geprüft.

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB