Coronavirus im Landkreis München:KJR startet Impfaktion für Jugendliche

Info

Aktuell Vgl. Fr.

Infizierte gesamt 16 599 + 108

Infizierte ges. mit Mutanten 3416 + 87

Infizierte aktuell 552 + 10

Tote gesamt 297 + 0

Menschen mit 1. Impfung 226 506 + 1082

davon haben 2. Impfung 225 437 + 1651

Auffrischungsimpfungen 1458 +293

Impfungen insgesamt 453 401 + 3026

Schulen in Quarantäne 1 +/- 0

Sieben-Tage-Inzidenz 77,5 76,1 Quelle: Landratsamt München

Mit Impfaktionen in den Jugendzentren will der Landkreis zusammen mit dem Kreisjugendring (KJR) möglichst vielen jungen Leuten ein niederschwelliges Angebot zur Immunisierung machen. Das Impfangebot steht Jugendlichen ab zwölf Jahren zur Verfügung. Für die Impfung von Jugendlichen unter 16 Jahren ist jedoch die Anwesenheit mindestens eines Elternteils oder Sorgeberechtigten zwingend erforderlich, ältere können eigenständig einwilligen. Das Angebot gilt übrigens auch für Erwachsene. Die Impfaktionen finden im Rahmen diverser Veranstaltungen statt. In Oberhaching (A 12, 15. September, Beginn: 12 Uhr), Oberschleißheim (Planet O, 24. September, Beginn: 14 Uhr) und Pullach (Burg Schwaneck, 17. September, Beginn 14: Uhr) etwa werden sie zusätzlich zu den U18-Wahlen angeboten. Der Impfbus macht Station bei den offenen Treffs in Garching (Profil, 24. September), Unterschleißheim (Gleis 1, 24. September, 13 Uhr) und Haar (Dino, 26. September, 14 Uhr).

Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB