bedeckt München 28°

Coronavirus:Ascheimer Autokino öffnet wieder

Von kommender Woche an kann man im Landkreis wieder ins Kino: Das Autokino in Aschheim öffnet am Montag. Das teilt der Betreiber "Drive in"-Autokino auf Facebook mit. "Wir sind zurück", heißt es da. Aber viel mehr erfährt man noch nicht. Etwa auch nicht, was für Filme laufen. Die Homepage wurde am Donnerstagabend gerade noch umgebaut. Von 21 Uhr an, hieß es, werde das Kinoprogramm abzurufen sein. Und dann werde man auch online wieder Karten bestellen können.

Anders als in anderen Teilen Deutschlands waren wegen der Corona-Pandemie in Bayern auch die Autokinos geschlossen worden. Nun kommen die Lockerungen zum Tragen, die die Staatsregierung verkündet hat. Der Betreiber kündigt an, das Programm erweitern zu wollen. "Wir werden täglich offen haben." Aus Gründen des Infektionsschutzes gilt aber: maximal zwei Personen oder mehrere Personen aus dem eigenen Haushalt sind pro Auto zugelassen.

© SZ vom 08.05.2020 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite