Corona-Virus im Landkreis München:Ein weiterer Todesfall

Im Landkreis gibt es einen weiteren Todesfall im Zusammenhang mit einer Covid-19-Erkrankung. Wie das Landratsamt mitteilte, ist ein Mann Mitte 80 in einem Krankenhaus gestorben. Damit erhöht sich die Gesamtzahl der Todesfälle auf 305. Die Zahl der bestätigten Neuinfektionen am Freitag war etwas rückläufig, nach 37 dokumentierten Ansteckungen am Donnerstag waren es 25. Die Zahl der akut Infizierten bleibt indes weiter hoch. Am Freitag lag sie aktuell bei 602, neun weniger als noch am Donnerstag.

Zur SZ-Startseite
Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB