bedeckt München
vgwortpixel

Brunnthal:Alles hört auf Alexa

Selfie-Artisten: Das Sporttheater aus Oberhaching und die Body-Rock-Group zeigen in Brunnthal das Stück "Smart Home Alabama".

(Foto: Claus Schunk)

Das Münchner Sporttheater gastiert im neuen Landgasthof

Familie Schmid möchte noch einmal mit allen Kindern zusammen in den Urlaub. Auf dem Plan steht: viel Zeit miteinander zu verbringen. Doch kaum haben sie ihr Feriendomizil bezogen, stellen die Teenies fest, dass es kein Wlan gibt. Als der Sohn auf eigene Faust ein Wlan-Netz aufbaut und die neueste Version der Sprach-Assistentin "Alexa" installiert, geht natürlich etwas schief.

Was für Turbulenzen entstehen, wenn solch eine Alexa ein Eigenleben entwickelt, bringt am Freitag und Sonntag, 25. und 27. Oktober, das Ensemble des Münchner Sporttheaters in Brunnthal im neuen Saal des Landgasthofs auf die Bühne. Das "akrobatische Kabarettl" verspricht spektakuläre Szenen. Dafür garantiert der aus Otterloh stammende Peter Birlmeier, der im Jahr 1988 beim TSV Oberhaching als Gründer des Sporttheaters ein neues Genre in der Theater- und in der Sportwelt etablierte. "Es hat den Begriff gegeben", sagt er, "aber der war noch nicht genau definiert." In den vergangenen gut 30 Jahren habe man mit vielen Inszenierungen dazu beigetragen, dass heute zu vielen Shows artistische Einlagen wie selbstverständlich gehörten. 2018 brachte Birlmeier ein Buch über das "Münchner Sporttheater" heraus. Er erzählt darin viele Anekdoten und beschreibt, wie man mitgeholfen hat, Showgeschichte zu schreiben. Vielleicht nicht der beste, aber der prominenteste Auftritt des Sporttheaters fand vor Milliarden-Publikum statt. Es war eine Luftakrobatik-Nummer bei der Eröffnungsfeier zur Fußball-Weltmeisterschaft 2006.

Nun also treten Birlmeier und seine Truppe in Brunnthal mit einem Stück auf, das sich einem aktuellen Thema widmet. Es ist die Bühnenpremiere im neuen Gasthof der Gemeinde im Ortszentrum und eine augenzwinkernde, kritische Auseinandersetzung mit der Macht von Facebook, Google und Co. Das Stück "Smart Home Alabama - Big Sister Is Watching You" zeigt, was passiert, wenn die künstliche Intelligenz im Wohnzimmer die Regie führt. Die Einführung in das Stück kommt vom Sporttheater selbst, dann spielt die "Body-Rock-Group", ein neunköpfiges Ensemble rund um Birlmeier. Die Aufführungen beginnen um 20 Uhr. Karten sind erhältlich im Landgasthof Brunnthal, bei Buch Kempter in Oberhaching und in der Geschäftsstelle des TSV.