bedeckt München 22°

Bildung:Haarer Fachoberschule wird deutlich erweitert

Eine junge Schule - aber kräftig am Wachsen: Erst 2018 feierte Schulleiterin Nicola Tauscher-Meriç (links) die Eröffnung.

(Foto: Claus Schunk)

Von Bernhard Lohr, Haar

Die staatliche Fachoberschule Haar floriert und wird am Standort ausgebaut. Die in provisorischen Räumen im Gewerbegebiet an der Hans-Pinsel-Straße residierende Schule soll kommendes Schuljahr mehr als 1000 Schüler aufnehmen können. Derzeit liegen Anmeldungen für insgesamt 1022 Schüler vor, bei einem aktuellen Schülerstand von 628. "Wir sind sehr viel schneller gewachsen, als wir gedacht haben", sagt Schulleiterin Nicola Tauscher-Meriç. Das sei in dem Gebäude, das nicht als Schule angelegt sei, mit großem Aufwand verbunden. Es gebe laufend Baustellen. Aber positive Resonanz gerade auch von Schülern zeige, dass man offenbar gute Arbeit leiste, sagt Tauscher-Meriç.

Erste Abschlussjahrgänge

Diesen Montag haben 50 Schüler ihre letzte Prüfung abgelegt, die als Erste an der FOS in Haar die allgemeine Hochschulreife anstreben. 200 Schüler stehen heuer vor der Fachhochschulreife. Die weitere Ausweitung des Betriebs hält die Schulleiterin grundsätzlich für machbar. Das größte Hindernis seien die vielen neuen Lehrer, die benötigt würden. Die benötigten Räume würden bereits umgebaut.

Einen Namen hat sich die FOS Haar unter anderem mit ihrer hochwertigen IT-Ausstattung und ihrem Schulkonzept gemacht, was in der Pandemie hilfreich war. Als nächstes wolle man iPad-Klassen einrichten, sagt Tauscher-Meriç. Die FOS in Haar bietet die Ausbildungszweige für Gesundheit, Sozialwesen, Technik, Wirtschaft und Verwaltung an. Sie ist nach Unterschleißheim die zweite FOS im Landkreis und soll in einem Neubau am Bahnhof in Haar-Gronsdorf untergekommen. Wegen Problemen bei der Erschließung und beim Erwerb des Areals ist das aber noch nicht in Sicht.

© SZ vom 17.06.2021 / belo/belo
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB