bedeckt München 14°

Baierbrunn:Geöffnet für Individualsport

Das Sportgelände am Wirthsfeld in Baierbrunn, das zuletzt komplett gesperrt war, hat jetzt seine Pforten wieder geöffnet und kann unter Einschränkungen genutzt werden. Der Freizeit- und Amateursportbetrieb ist derzeit zwar grundsätzlich untersagt, Freunde des Individualsports können sich dort aber an der frischen Luft bewegen - allein, zu zweit oder mit dem eigenen Hausstand, sowohl in öffentlichen wie privaten Sportanlagen. Am Gelände in Baierbrunn gibt es etwa die Möglichkeit, Basketball zu spielen oder Lauftraining zu machen. "Wir werden darauf achten, dass die Vorgaben eingehalten werden", sagt Baierbrunns Bürgermeister Patrick Ott (Überparteiliche Wählergruppe), "setzen aber auch unser Vertrauen in die Sportler."

© SZ vom 12.11.2020 / wat
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema