bedeckt München 29°

Baierbrunn:Auto prallt gegen Baum

Ein 23 Jahre alter Autofahrer ist am Dienstag bei Baierbrunn mit seinem Wagen gegen einen Baum geprallt. Nach Angaben der Polizei fuhr der junge Mann gegen 12.50 Uhr auf der Bundesstraße von Höllriegelskreuth in Richtung Süden. Kurz vor der Ortseinfahrt von Baierbrunn näherte er sich einem Bagger, der vor ihm in die gleiche Richtung unterwegs war. Als er nur noch geringen Abstand zum Bagger hatte, bremste er laut Polizei stark ab und wich nach rechts auf den Grünstreifen aus. Das Auto prallte gegen den Baum, kippte um und blieb auf dem Dach liegen. Der 23-Jährige wurde leicht verletzt mit einem Rettungswagen ins Krankenhaus gebracht. Am Auto entstand ein Schaden von etwa 5000 Euro.

© SZ vom 08.04.2021 / wkr
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB