bedeckt München
vgwortpixel

Aying:Wackersdorf-Film

Schauplatz ist das beschauliche Wackersdorf in der Oberpfalz, wo in den Achtzigerjahren eine atomare Wiederaufarbeitungsanlage wirtschaftlichen Aufschwung versprach. Mittelpunkt des Films "Wackersdorf", den die Grünen in Aying zeigen, ist ein Landrat, der sich informiert und gegen die mächtige Staatsregierung stellt. Der Film sei ein flammendes Plädoyer für demokratische Werte, Bürgerengagement und Rückgrat, heißt es. Der Film läuft am Dienstag, 19. November, im Bürgerhaus, Kirchgasse 4. Beginn: 19.30 Uhr, der Eintritt ist frei. In der Freitagsausgabe war irrtümlich Mittwoch als Veranstaltungstag angegeben.