bedeckt München 10°

Aying:Stilles Gedenken

Mit einem stillen Gedenken will die Gemeinde Aying an diesem Sonntag, 15. November, an die in den Kriegen gestorbenen Gemeindeangehörigen erinnern. Von 9.30 Uhr an wird in der Pfarrkirche St. Andreas der in den Weltkriegen Gefallenen anlässlich des Volkstrauertags mit einem Gottesdienst gedacht. Anders als sonst üblich wird dieser Volkstrauertag auf eine Messe reduziert; wie Bürgermeister Peter Wagner mitteilt, wird aufgrund der Corona-Pandemie auf eine öffentliche Kranzniederlegung sowie auf Ansprachen verzichtet.

© SZ vom 11.11.2020 / SZ
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema