bedeckt München
vgwortpixel

Aying:Geradeaus in der Kurve

Ein 83-jähriger Autofahrer aus dem Landkreis hat am Donnerstag gegen 9.50 Uhr wegen einer akuten Erkrankung auf der Münchner Straße in Aying die Kontrolle über sein Fahrzeug verloren. Er fuhr in westlicher Richtung in einer Kurve geradeaus und krachte in den entgegenkommenden Wagen eines 39-Jährigen. Der 83-Jährige wurde verletzt und kam, auch wegen seiner Akut-Erkrankung, mit einem Rettungswagen in eine Klinik. Der 39-Jährige begab sich in ärztliche Behandlung. Die Unfallstelle war circa zwei Stunden gesperrt. Es kam laut Polizei lediglich zu geringen Verkehrsbehinderungen.