Süddeutsche Zeitung

Aschheim:Schlachthof abgelehnt

Aschheimer lehnen in einem Bürgerentscheid die Pläne für die Ansiedlung eines Schlachthofs mit großer Mehrheit ab.

Die Aschheimer wollen keinen Schlachthof. In einem Bürgerentscheid haben sich die Wähler am Sonntag gegen das Vorhaben ausgesprochen: Nach einem vorläufigen Endergebnis stimmten 87 Prozent mit Nein, nur 13 Prozent mit Ja. Die Wahlbeteiligung lag mit 71 Prozent außerordentlich hoch. Der Anteil von Briefwählern erreichte 59 Prozent; 3980 Wahlberechtigte hatten ihr Kreuzchen daheim gemacht. Nach Bekanntwerden der Schlachthof-Pläne eines nordrhein-westfälischen Fleischhändlers und eines britischen Projektentwicklers hatte sich in Aschheim im Frühsommer ein breites Aktionsbündnis formiert. Die Schlachthof-Gegner waren von ihrem deutlichen Sieg selbst überrascht.

Bestens informiert mit SZ Plus – 14 Tage kostenlos zur Probe lesen. Jetzt bestellen unter: www.sz.de/szplus-testen

URL:
www.sz.de/1.3198095
Copyright:
Süddeutsche Zeitung Digitale Medien GmbH / Süddeutsche Zeitung GmbH
Quelle:
Lars Brunckhorst
Jegliche Veröffentlichung und nicht-private Nutzung exklusiv über Süddeutsche Zeitung Content. Bitte senden Sie Ihre Nutzungsanfrage an syndication@sueddeutsche.de.