bedeckt München

Aschheim:Lkw-Fahrer eingeklemmt

Bei einem Betriebsunfall hat sich ein 62-jähriger aus dem Landkreis Deggendorf am Montagabend auf einem Firmengelände im Bereich der Aschheimer Eichendorffstraße schwere Verletzungen zugezogen. Der Kraftfahrer wollte gegen 21.20 Uhr einen Anhänger an seinen Lastwagen ankuppeln, und begab sich hierfür zwischen seinen Lkw und den Anhänger. Die Bremsen des Anhängers hatte er zuvor für das Manöver gelöst. Dadurch rollte der Anhänger auf den Lastwagen auf und der 62-Jährige wurde zwischen beiden Fahrzeugen eingeklemmt. Der Fahrer wurde bei dem Unfall schwer verletzt und musste vom Rettungsdienst in eine Klinik gebracht werden. Die Verkehrspolizei hat wegen des Unfalls Ermittlungen aufgenommen.

© SZ vom 21.10.2020 / sz

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite