Aschheim:Lions Club fördert Inklusion beim Golf

Einen Scheck über 4350 Euro aus dem Erlös des 17. Charity-Golf-Turniers hat der Lions Club Aschheim Herzog Tassilo III. an den örtlichen Förderverein "Jugend und Inklusion Golf" übergeben. Dieser unterstützt Jugendliche, die sich die Ausübung dieses Sports nicht leisten können, und fördert gezielt Menschen mit Behinderung. "Es ist uns eine Freude, ihre wichtige Arbeit für Inklusion im Sport unterstützen zu dürfen", sagte Lions-Präsidentin Susanne Stadl bei der Übergabe an Axel von Both. Im Juli hatte sein Verein die internationalen bayerischen Behinderten-Meisterschaften ausgerichtet.

© SZ vom 26.08.2021 / sab
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema

Süddeutsche Zeitung
  • Twitter-Seite der SZ
  • Facebook-Seite der SZ
  • Instagram-Seite der SZ
  • Mediadaten
  • Newsletter
  • Eilmeldungen
  • RSS
  • Apps
  • Jobs
  • Datenschutz
  • Kontakt und Impressum
  • AGB