Aschheim Aschheim sucht verdiente Bürger

Für das langjährige Engagement im Vorstand des Sportvereins, das unermüdliche emsige Bemühen um die Blaskapelle oder die jahrelange Organisation von gemeinnützigen Aktionen wie der Tafelspeisung hat die Gemeinde Aschheim zuletzt verdiente Bürger ausgezeichnet. Auch beim kommenden Neujahrsempfang am Freitag, 18. Januar 2019, von 19.30 Uhr an im Feststadl an der Eichendorffstraße, sollen wieder Menschen ausgezeichnet werden, die sich besonders um das soziale, kulturelle oder sportliche Leben in Aschheim bemühen und dieses mitprägen oder durch besondere Leistungen das Ansehen der Gemeinde gesteigert haben. Vorschläge, wer eine solche Ehrung verdient hätte, können Bürger in den kommenden Wochen einreichen. Das nötige Formular ist erhältlich im Rathaus, Zimmer 1, oder auf der gemeindlichen Homepage unter "Rathaus & Bürgerservice - Formulare der Gemeinde - Allgemeine Vordrucke". Geehrt werden können Aschheimer Bürger oder Menschen, die in besonderer Beziehung zur Gemeinde beziehungsweise einer ihrer Vereine oder Institutionen stehen.