ArgetEin Ort wie aus dem Bilderbuch

Es ist kein Museumsdorf. Ganz und gar nicht. Hier wird in einer Werkstatt geschweißt, und dort sitzen Gäste im Gasthof beim Schweinebraten. Doch wer nach Arget kommt, fühlt sich in eine andere Zeit versetzt.

Lebendige Traditionspflege: Zum Dreikönigsritt kommen jedes Jahr viele Reiter ins Dorf. Die Argeter Blechbläser musizieren, der Trachtenverein verpflegt die vielen Zuschauer mit Essen und Trinken; und das alles vor der pittoresken Kulisse der Pfarrkirche St. Michael.

Bild: Claus Schunk 15. Januar 2016, 09:432016-01-15 09:43:41 © SZ.de