bedeckt München 27°

Animationsfilm:Ottobrunner Student gewinnt Multimediapreis

Florian Hofmann hatte allen Grund zur Freude, als er am Samstag die Bühne des Emanuel-Goldberg-Saals in den Technischen Sammlungen Dresden betrat: Im Rahmen des Medienfestivals wurde er für seinen Animationsfilm "We are Watching You" von der Fachjury des Wettbewerbs mit dem Sonderpreis Computeranimation in der Altersgruppe 16 bis 20 Jahre ausgezeichnet. "Watch your Data!" - so lautet die Botschaft der Computeranimation, die den Zuschauer in das Innenleben eines Mobiltelefons entführt. Darin steuern kleine Helfer die Apps zwar entsprechend der Eingaben des Besitzers, sammeln dabei aber auch unaufhörlich Daten, die von ihnen archiviert und ausgewertet werden. Detailverliebt, humorvoll und doch kritisch sei das vierminütige Werk des 19-Jährigen aus Ottobrunn, lobte die Jury. "We are Watching You" gehört zu insgesamt 24 Wettbewerbsbeiträgen, die während des Medienfestivals ausgezeichnet wurden. Der Deutsche Multimediapreis vergibt Sach- und Geldpreise im Gesamtwert von mehr als 10 000 Euro in verschiedenen Altersgruppen und Sonderkategorien für mobile Anwendungen, Games, Schul- oder Medienkunstprojekte. Der Wettbewerb wird vom Bundesfamilienministerium, der Stadt Dresden sowie weiteren Partnern gefördert.

© SZ vom 13.11.2017 / SZ

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite