bedeckt München

Laim:Unerwarteter Fund

Einen Verstoß gegen das Waffengesetz haben Streifenbeamte in einer Wohnung an der Friedenheimer Straße festgestellt, als sie Donnerstagnacht gegen 23 Uhr wegen Partylärm gerufen wurden. In der Wohnung trafen die Beamten eine 27-Jährige und einen 33-Jährigen an, dazu fanden sie mehrere Dekorationsgegenstände mit Bezug zur NS-Zeit, eine Patrone und einen illegalen Schlaggegenstand. Gegen den 33-Jährigen wird ermittelt.

© SZ vom 17.02.2021 / tek
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema