bedeckt München 24°

Laim/Sendling:Auffahrunfall am Stauende

Dass im morgendlichen Berufsverkehr am Ende der Lindauer Autobahn, zwischen Laim und Sendling, Stau war, hat eine Autofahrerin am Donnerstagmorgen übersehen. Die 18-Jährige fuhr auf den letzten Wagen auf, der Aufprall schob vier Fahrzeuge ineinander. Dabei wurden vier Personen verletzt, zwei davon mittelschwer. An der Unfallstelle mussten drei der vier Spuren gesperrt werden, die Bergungsarbeiten dauerten Stunden.

© SZ vom 26.06.2020 / son

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite