bedeckt München 22°

Laim:Radstellplätze im Trockenen

Dicht an dicht drängen sich die Fahrräder der Pendler am Laimer Bahnhof und an den U-Bahn-Stationen im Stadtbezirk. Wer sein Rad unter ein Dach stellen will, hat es noch schwerer, einen Platz zu finden. Der Laimer Bezirksausschuss (BA), hat eine neue überdachte Abstellanlage an der U-Bahn-Haltestelle Friedenheimer Straße gefordert. Wie die Stadtverwaltung nun mitteilte, sollen dort 30 neue Fahrradparkplätze geschaffen werden, die Hälfte davon überdacht. Den Stadtteilpolitikern ist dies jedoch zu wenig. Damit mehr Sattel trocken bleiben, forderten sie in ihrer jüngsten Sitzung, die Zahl der überdachten Fahrradstellplätze zu erhöhen. Zwar sei es gut, dass die Stadt die Abstellmöglichkeiten für das Velo qualitativ aufwerte, sagte SPD-Fraktionssprecher Carsten Kaufmann. "Ich hätte mir jedoch gewünscht, dass auch qualitativ aufgerüstet werde." Die Forderung nach überdachten Radstellplätzen wurde einstimmig beschlossen.

© SZ vom 06.08.2020 / csp

Lesen Sie mehr zum Thema

Zur SZ-Startseite