bedeckt München
vgwortpixel

Kulturtipp:Poesielabor

(Foto: Veranstalter)

Poetische Texte von Nietzsche & Co im Spix

"Philosophie dürfte man eigentlich nur dichten", sagte Ludwig Wittgenstein. Deswegen können sich Interessierte am Donnerstag, 21. November, 20 Uhr, im Rahmen der "langen Nacht der Philosophie" den schweren philosophischen Themen mit Leichtigkeit nähern. In einem spielerischen Poesielabor im Spix, Tegernseer Landstraße 155, Eingang Spixstraße, werden individuelle poetische Antworten gefunden. Poetische Texte von Nietzsche & Co sowie Beiträge von Teilnehmerinnen und Teilnehmern befeuern das unterhaltsame Experiment. Wer möchte, kann eigene Gedichte oder philosophische Texte als Material mitbringen.