bedeckt München 17°

Kulturtipp München:Perspektiven einer Reise

Eindrücke und Erfahrungsberichte aus dem Mittelmeerraum

Für viele Touristen symbolisiert sie ein Sehnsuchtsziel, doch für Geflüchtete ist die Mittelmeerregion ein Ort von Schicksal, Not und Ungewissheit. Studierende des Studiengangs "Film- und Medienkultur" an der LMU zeigen in einer bewegenden Ausstellung die verschiedenen Perspektiven auf Reisen zum und durch Meer und Land. Was erleben Touristen auf ihrer Reise? Welche Erfahrungen machen hingegen Menschen, die über den Mittelmeerraum flüchten müssen? Und wie wird in den Medien darüber berichtet? Die gesammelten Eindrücke werden in Fotografien, Erfahrungsberichten sowie in kurzen Interviews gesammelt. Aufgrund der aktuellen Situation zeigt die Münchner Volkshochschule in Moosach an der Bauberger Straße 6a diese nun als Fensterausstellung. Die Fotografien und Texte können dort bis 1. März jederzeit von außen betrachtet werden.

© SZ vom 19.01.2021
Zur SZ-Startseite

Lesen Sie mehr zum Thema