Der neue Roman von Johano Strasser:Gestern ist nicht vergangen

Der neue Roman von Johano Strasser: Der Autor Johano Strasser lebt in Berg am Starnberger See.

Der Autor Johano Strasser lebt in Berg am Starnberger See.

(Foto: Arlet Ulfers)

Johano Strasser erzählt in seinem Roman "Radka" von einer Dorfgemeinschaft, die gelernt hat wegzusehen, um miteinander leben zu können.

Von Christian Jooß-Bernau

Man fand sie tot vor dem laufenden Fernseher in ihrer Wohnung in Düsseldorf. Schon verwest. Radka Roma. Varieté-Künstlerin, Sängerin, Tänzerin, die einst eine internationale Karriere hatte. Ein Zeitungsausschnitt bringt die Nachricht aufs Land zwischen Bremen und Hamburg. Und das Medium zeigt: In diesem Dorf fühlt man den Puls der modernen Zeit nur schwach. Hier hat man sich eingerichtet seit Jahrzehnten und ist nebeneinander alt geworden.

Zur SZ-Startseite

SZ PlusRoman von Slata Roschal
:Die Koffer stehen im Keller bereit

Slata Roschal erzählt in ihrem Roman "Ich möchte Wein trinken und auf das Ende der Welt warten" vom schwierigen Alltag einer berufstätigen Mutter - und auch vom Gefühl, in diesem Land nicht dazuzugehören.

Lesen Sie mehr zum Thema

Jetzt entdecken

Gutscheine: