bedeckt München 23°

Isarvorstadt:Spuren der Revolution

Die bayerische Revolution von 1918 birgt viele Geschichten. Zum Beispiel, dass von St. Anton in der Kapuzinerstraße auf die "Roten" geschossen worden ist. Bei einer Führung am Sonntag, 9. Dezember, spüren Beate Bidjanbeg und Heini Ortner unter dem Motto "Revolution in der Isarvorstadt" den Ereignissen der Revolution vom 7. November im Viertel nach. Vom ehemaligen Gewerkschaftshaus geht es über den Westermühlbach zum Schlachthof. Treffpunkt ist um 15 Uhr an der Pestalozzistraße 42.